InfraTech 2015

Krachtig vooruit!

Vortragsprogramm

Hochwertiges Vertragsprogramm

Den Besuchern der InfraTech 2016 wurde ein hochwertiges Vortragsprogramm geboten.

Rotterdam Ahoy und das IKT (Institut für Unterirdische Infrastruktur) haben sich auch dieses Mal wieder für eine Zusammenarbeit bei der Organisation des Vortragsprogram, das auf dem Messegelände angeboten wird, entschieden.

Während der InfraTech 2016 veranstaltete das IKT viele Vorträge mit den folgenden Themen:

  • Finanzierung und Wirtschaftlichkeit
  • Kanalsanierung
  • Sanierung von Druckleitungen
  • Bodenmanagement im Leitungsbau
  • Breitbandausbau
  • Innovative Produkte und Verfahren.

Weitere Fachvorträge wurden vom Kirschbaum Verlag unterhalten. Diese behandelten alle Aspekte der Infrastruktur und die Auswahl der Themen, die der Kirschbaum Verlag zusammengestellt hatte, treffen den Nerv der Zeit. Dazu zählten Themen wie:

  • „Asphaltbauweisen in der Straßenerhaltung“
  • „Whitetopping – Ertüchtigung von geschädigten und unterdimensionierten Fahrbahndecken aus Asphalt und Beton“
  • „Brückensanierung auf kommunaler Ebene“
  • „Geokunststoffe zur Fahrbahnstabilisierung“

Folgende Fachvorträge über Wärmerückgewinnung aus Abwassersystemen wurden von PP PUBLICO Publications organisiert:

  • „Systeme zur Rückgewinnung aus Abwasser“
  • „Wärmerückgewinnung aus einer Abwasserdruck-Rohrleitung“
  • „Erdwärme-Absorber zur Abwasserwärme-Rohrleitung“
  • „Wärme aus Abwasser - Digitale Transformation zu KOMMUNAL 4.0“
  • „Wärme aus Abwasser“

Desweiteren wurde noch ein Vortragsprogramm von der Deutsch-Niederländischen Handelskammer organisiert:

  • „Marktanalyse Infrastruktur Nordrhein-Westfalen und Niederlande“
  • „Vergleich und Best Practice durch Max Bögl“