InfraTech

InfraTech Innovationspreis

In 2018 wird zum zweiten Mal im Rahmen der Messe der InfraTech-Innovationspreis vergeben. Bei der Messeausgabe 2016 hatte der Messeveranstalter den Preis erstmals ausgelobt. In 2018 übernimmt das IKT (Institut für unterirdische Infrastruktur) die Organisation.

Gesucht werden Innovationen aus den vier Themenbereichen der InfraTech:
 

Zur Teilnahme aufgerufen sind Unternehmen und Privatpersonen, eine Messeteilnahme ist nicht verpflichtend.

Erstmals gibt es mit dem "Nachwuchspreis für Studierende" eine zweite Wettbewerbskategorie. Hierfür können Studierende der Hochschulen Projekte und Arbeiten zu Innovationen im Bereich der Infrastruktur einreichen. Der Nachwuchspreis ist mit 1.000 Euro dotiert.  

Sie können die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular herunterladen.

 

 

Partner
  • Stadtwerkessen
  • IKT
  • Kirsch Baum
  • Straßen- und Tiefbau-Verband Nordrhein-Westfalen
  • baugewerbliche
  • Ingenieur Kammer Bau Nordrhein Westfalen
  • Kommunal Agentur NRW
  • strassen und tiefbau
  • Architektenkammer
  • DNHK


Medienpartner
  • Allgemeine Bauzeitung
  • Planerinfo24
  • Kommunalinfo24
  • Deutsches Ingenieurblatt
  • GWF Wasser-Abwasser
  • Bauhof Online
  • KA
  • This