Anmelden für einen gratis Besuch
Menu

Hackathon für nachhaltige Lösungen

08 april 2019
Hackathon für nachhaltige Lösungen

Aktuelle Bau- und Renovierungsmaßnahmen müssen Gebäude, Brücken und Straßen nachhaltiger machen. Bauwerke sollten auf stofflich und energetisch geschlossenen Kreisläufen basieren und zudem möglichst energieneutral sein. Traditionelle Ansätze und Verfahren greifen zu kurz. Auftraggeber formulieren hohe Ansprüche, die in der täglichen Praxis umgesetzt werden müssen. Wir unterstützen Unternehmen dabei, Nachhaltigkeitsvorgaben und -ziele umzusetzen, indem wir eigene Hackathons organisieren.

Kürzlich haben wir im Rahmen der InfraTech 2019 einen Hackathon für die Renovierung der Brücken der niederländischen Wasserbaubehörde Rijkswaterstaat veranstaltet. Das Ergebnis war bemerkenswert: Im Rahmen des Events wurden 20 praktische Lösungen entwickelt!

Steht Ihr Unternehmen ebenfalls vor einer großen Herausforderung? Senden Sie uns eine E-Mail mit allen Informationen über Ihr Projekt und der damit verbundenen Fragestellung. Womöglich ist Ihr Projekt als Gegenstand für einen Hackathon auf der InfraTech 2020 in der Messe Essen geeignet.

Schicken Sie Ihre E-Mail an die Adresse info@infratech.nlde, Stichwort: "Hackathon 2020"






Partner
  • Architektenkammer
  • baugewerbliche
  • DNHK
  • IKT
  • Ingenieur Kammer Bau Nordrhein Westfalen
  • strassen und tiefbau
  • Kirsch Baum
  • Stadtwerkessen
  • Straßen- und Tiefbau-Verband Nordrhein-Westfalen
  • Kommunal Agentur NRW


Medienpartner
  • Allgemeine Bauzeitung
  • GWF Gas + Energie
  • Kommunalinfo24
  • Planerinfo24