Anmelden für einen gratis Besuch
Menu

Infrastrukturforum NRW - Niederlande

Infrastrukturforum NRW - Niederlande

Die deutsche Infrastruktur steht unter Druck. Größere Warenströme, steigende Anforderungen an Mobilität, hohe Herausforderungen bei der Sanierung und Instandhaltung, aber auch ganz neue technische Möglichkeiten - all das charakterisiert heute die Lage auf den Verkehrswegen.

Wie können höhere Anforderungen bedient werden? Wie erreichen wir eine zuverlässige Sanierung nach aktuellem Stand der Technik und mit Blick auf zukünftige Waren- und Personenströme? Deutsche und niederländische Unternehmen gehen hierbei voraus und zeigen auf, wie der Verkehrskollaps vermieden werden kann.

Beim Infrastrukturforum berichten die Verkehrs- und Straßenbaubetriebe sowie Unternehmen aus der Projektpraxis. Anhand von Beispielen aus Deutschland und den Niederlanden wird diskutiert, wo Marktchancen liegen und wie diese auch im jeweiligen Nachbarland erfolgreich umgesetzt werden können.






Partner
  • Architektenkammer
  • baugewerbliche
  • DNHK
  • IKT
  • Ingenieur Kammer Bau Nordrhein Westfalen
  • strassen und tiefbau
  • Kirsch Baum
  • Stadtwerkessen
  • Straßen- und Tiefbau-Verband Nordrhein-Westfalen
  • Kommunal Agentur NRW
  • BWK


Medienpartner
  • Strasse und Autobahn
  • THIS
  • Strassen-verkehrstechnik
  • UTS Magazine
  • Deutsches Ingenieurblatt
  • Allgemeine Bauzeitung
  • GWF Gas + Energie
  • Kommunalinfo24
  • Planerinfo24
  • JOBS in Grün und Bau
  • KA Korrespondenz Abwasser Abfall
  • Kommunal Direkt
  • 3R
  • Automation Blue
  • Der Wassermeister
  • gwf
  • Asphalt & Bitumen
  • Treffpunkt kommune
  • GeoConnexion
  • B_I umweltbau
  • CURPAS