Anmelden für einen gratis Besuch
Menu

Mehr als die Hälfte der Messeflur ist gebucht

27 februar 2019
Mehr als die Hälfte der Messeflur ist gebucht

In gut einem Jahr - vom 14. bis 16. Januar 2020 - findet die InfraTech 2020 in der Messe Essen statt. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Messe für Tiefbau, Straßenbau und Wasserbau, Öffentliche Raumgestaltung und Mobilität, Ver- und Entsorgung sowie Energie und Umwelt  ihre Erfolgsgeschichte mit der vierten Ausgabe fortschreiben wird. Anfang Februar 2019 hatten mehr als 110 Aussteller ihre Stände verbindlich gebucht.  Unter den bestätigten Ausstellern finden sich zahlreiche namhafte Firmen, wie das führende europäische Straßenbauunternehmen EUROVIA GmbH, Georg Fischer, Saint Gobain, Struyk Verwo. Mit dieser Entwicklung schärfe die InfraTech ihr Profil als Leitmesse der deutschen Infrastruktur.

Viele Unternehmen haben sich bereits für die nächste InfraTech angemeldet, die vom 14. bis zum 16. Januar 2020 in Halle 3 der Messe Essen stattfinden wird.

Klicken Sie hier um die Standflächen zu betrachten und um zu sehen, welche Aussteller an der InfraTech 2020 teilnehmen






Partner
  • Architektenkammer
  • baugewerbliche
  • DNHK
  • IKT
  • Ingenieur Kammer Bau Nordrhein Westfalen
  • strassen und tiefbau
  • Kirsch Baum
  • Stadtwerkessen
  • Straßen- und Tiefbau-Verband Nordrhein-Westfalen
  • Kommunal Agentur NRW


Medienpartner
  • Allgemeine Bauzeitung
  • GWF Gas + Energie
  • Kommunalinfo24
  • Planerinfo24